Der Verein

Wir sind ein 1993 gegründeter, gemeinnütziger Verein zur Förderung der Kunst und Kultur in Magdeburg, unter besonderer Berücksichtigung der Puppenspieltradition in unserer Stadt. Daher kooperieren wir eng mit dem Puppentheater Magdeburg, einem der renommiertesten und besucherstärksten Puppentheater in Deutschland. Wir sind in bester Gesellschaft, denn zu unseren Mitgliedern zählen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und natürlich Kunst und Kultur.

Unsere Motivation

Wir wollen die Stadt Magdeburg als Zentrum der Puppenspielkunst erhalten und fördern. Insbesondere dadurch, dass wir überregional und international bedeutsame Projekte des Magdeburger Puppentheaters und der Magdeburger Kunst- und Kulturszene unterstützen.

Unsere Aktivitäten Wir förderten bisher u. a.

: den Kauf von Musikinstrumenten für die Europaschule in Magdeburg

: mehrere Kindertheaterprojekte in Magdeburger Kindergärten und Schulen

: die „Bühne im Bus“ des Puppentheaters

: die 3. und 4. Internationale Figurentheaterwoche Magdeburg

: das Weltpuppentheaterfestival „UNIMA 2000“ in Magdeburg

: die internationale Produktion „Vakuum 3“ in der Festung Mark

: die Internationalen Figurentheaterfestivals „Blickwechsel“

: Projekte des Puppenspielclubs

: Ausstellungen in der Villa p.

: Puppenpatenschaften.

Unsere Partner

Den größten Teil unserer Unterstützung erhalten wir von Unternehmern in Magdeburg und seinem Einzugsgebiet in Form von Spenden, die vereins- oder projektbezogen zugewendet werden.