Wir kommen zu Stuhle

Die Stuhlpatenaktion unseres Fördervereins läuft und läuft und läuft..
Wir haben von 135 erforderlichen Paten für die neue Saalbestuhlung schon jetzt 120 gefunden. Die Bereitschaft, dem Puppentheater ein ebenso nützliches wie würdiges Geschenk zum 60. Geburtstag zu überreichen, zeigt eine große und herzliche Verbundenheit der Magdeburger zu „ihrem“ besonderen Musentempel.
Dass jeder Stuhlpate ein Miniaturstühlchen als UNIKAT geschenkt bekommt, hat viele Künstler,Theatermacher,Politiker,Schüler …dazu animiert, solch ein Kunstobjekt zu gestalten.
Zur Entgegennahme neuer Schöpfungen an den Verein trafen sich Martina Mangels und Elke Schneider diesmal mit den „Stuhlmachern“ Ines Lacroix und Matthias Engel (Theater an der Angel), dem Maler Rudolf Pötzsch, dem Musiker /Puppenspieler Thomas Riedel und dem Kabarettisten Lars Johansen, der auch die Moderation der Abschlussveranstaltung mit allen Stuhlpaten und Gestaltern übernehmen wird.
Vormerken: 3.April 2019, 18 Uhr, Moritzhof!
Wer bei unserer „Reise nach Jerusalem“ noch einen personengebundenen Sitzplatz ergattern will, sollte sich beeilen.
Auch Miniaturstühlchen- Schöpfer könnten sich noch beteiligen. Die Rohlinge werden von uns bereitgestellt.
Kontakte über info[at]puppentheaterverein-md.de
Sitz! Platz! Und großen Dank an alle!
(Fotos: Thomas Riedel)